Was macht inter!m

Die Präsenz von Kunst und Kultur ist kein Privileg der Metropolen – im ländlichen Raum sind sie lediglich verstreuter und blühen eher im Verborgenen. Oder es existieren erst Keime von Aktivitäten, die noch ein wenig Nahrung benötigen und Aufmerksamkeit. Hier möchte inter!m – Kulturhandlungen sich einschalten: Orte und Flächen nutzen, Menschen der Region mit Künstlerinnen und Künstlern zusammenbringen und regionale Themen und Aktivitäten herausarbeiten. inter!m will Begegnungen ermöglichen, kulturelles Handeln anregen, als Initialzündung und Ideenpool für die Menschen vor Ort aktiv werden. Regionalen Kulturinitiativen wollen wir beratend, vernetzten und inspirierend zu Seite stehen.

inter!m – Festival

… wurde als nachhaltiges Kunstprojekt konzipiert, welches sich kurzfristig als besonderes Kunstereignis in der Region etablieren kann. Das soziokulturelle Konzept bringt Menschen aus der Region mit Künstlerinnen und Künstlern aller Sparten zusammen. Um in der weiten Fläche der Schwäbischen Alb wirken zu können, wandert das Festival von Ort zu Ort. Vom 27. bis 30. Juni 2019 findet es in Ehingen statt. Das Projekt unterstützt die Weiterentwicklung von Kulturangeboten im ländlichen Raum.

Mehr erfahren

inter!m – Räume

… fördert die Auseinandersetzung mit kultureller Identität und aktuellen Fragestellungen zum ländlichen Raum in unserer Zeit des demografischen Wandels. Mit dem Kooperationspartner Museum Villa Rot in Burgrieden-Rot laden die inter!m – Kulturhandlungen Künstlerinnen und Künstler dazu ein, sich mit spezifischen, identitätsbildenden Aspekten auf der Schwäbischen Alb zu beschäftigen und intermediale Werke zu entwickeln, welche die Identität und die Geschichte dieser Gegend widerspiegeln.

Mehr erfahren

inter!m – Mobil

Kunst aus den Institutionen hinaus und in den ländlichen Raum hinein ist das Ziel von interim – Mobil, einem mobilen Gefährt, das sich als Experimentierplattform für junge Kreative aller Art versteht und durch verschiedene Gemeinden tourt. Die erste Haltestelle war das inter!m – Festival 2017. Bis zum Festival im Sommer 2019 wird es noch an unterschiedlichen Stationen, wie Schulen, Büchereien und Volkshochschulen Halt machen.

Mehr erfahren

inter!m – Geschäftsstelle

Die inter!m – Geschäftsstelle befindet sich im ehemaligen „Pflügerhaus“ am Marktplatz in Münsingen. Sie koordiniert sämtliche Abläufe der Teilprojekte von inter!m – Kulturhandlungen und ist Anlaufstelle sowie Informationsquelle für Interessierte. Neben den Büros im Obergeschoss bietet der ehemalige Buchladen im Untergeschoss Raum für Ausstellungen und Veranstaltungen.

Mehr erfahren

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen zu unseren Aktivitäten.