Inter!m e.V. — Kulturhandlungen Schwäbische Alb

Als Teil der „Lernenden Kulturregion Schwäbische Alb“ realisiert inter!m – Kulturhandlungen Schwäbische Alb  im Rahmen von TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel – verschiedene Kulturprojekte für den ländlichen Raum. Leitgedanke ist, durch vielfältige künstlerische Aktivitäten den ländlichen Raum zu bespielen und als alten, neuen und künftigen Kulturraum sichtbar zu machen.

Die inter!m – Kulturhandlungen veranstalten das inter!m – Festival, wirken gemeinsam mit dem Museum Villa Rot im Projekt inter!m – Räume in die Fläche und errichten mit dem inter!m – Mobil ein fahrbares Kunst-Camp.

inter!m — Aktuelles


Aktuelles Übersicht

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen zu unseren Aktivitäten.