Die inter!m – Kulturhandlungen sagen Danke!

Hinter uns liegt ein ereignisreiches Jahr mit dem dritten inter!m – Festival sowie zahlreichen weiteren Projekten und Veranstaltungen. Darüber hinaus schauen wir in diesem Jahr noch weiter zurück auf die Entwicklung von inter!m seit seiner Gründung 2013 bis heute. Denn mit Ende des Jahres 2019 endet auch das Gesamtprojekt inter!m.

Der Verein interim e.V. wurde 2013 von Ulrike Böhme und Susanne Hinkelbein gegründet, im selben Jahr unter deren Leitung das erste inter!m – Festival im Alten Lager bei Münsingen statt. Dank einer Förderung durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie durch die Aufnahme in das Programm TRAFO konnte inter!m sich weiter professionalisieren und ab Oktober 2016 die Geschäftsstelle am Marktplatz in Münsingen eröffnen.
­ ­ ­
­
In Kooperation mit dem Museum Villa Rot sind weitere Projekte entstanden. 2016 startete inter!m – Räume und 2017 das inter!m – Mobil. Im gleichen Jahr fand in der Region Heidengraben das zweite inter!m – Festival statt. Für die dritte und letzte Ausgabe unter Leitung von Rainer Markus Walter wanderte das inter!m – Festival 2019 nach Ehingen.

Da die Fördermittel nun enden und eine Fortsetzung der Projekte daher nicht mehr möglich ist, hat der Verein seine Auflösung beschlossen.
­
Wir sind dankbar für alle großen und kleinen Projekte, die inter!m in den vergangenen Jahren realisieren konnte. Wir bedanken uns von Herzen bei allen, die uns dabei unterstützt haben, finanziell und ideell. Wir danken zudem allen Besuchern, den Mitwirkenden der Festivals, den Dozenten und Teilnehmern der vielen verschiedenen Workshops und allen Projektpartnern. Wir durften mit Ihnen viele unvergessliche Kultur-Momente erleben und hoffen, dass wir auch nachhaltig einige Impulse für die weitere Kulturarbeit in der Region setzen konnten.

inter!m – Team | Dezember 2019

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen zu unseren Aktivitäten.